Hilfeleistungen

Hilfeleistung beim Goldeck- Bergpreis

14.08.2010

Die FF- Stockenboi war beim 5. Goldeck-Bergpreis als Streckenposten im Einsatz. Die Mannschaft unterstützte den Veranstalter, indem die Strecke abgesichert wurde. Bei der sehr gut organisierten Veranstaltung wurden 261 Mannstunden geleistet. Ein Motorradfahrer kam zu Sturz und wurde glücklicher Weise nicht allzu schwer verletzt. Trotzdem wurde er von der FF erstversorgt und anschließend mit der Rettung abtransportiert. Weitere Infos auf der Homepage von http://www.alfaclub-kaernten.at/

Zurück zur Übersicht